Lymphostase unteren Extremitäten. Lymphödem. Behandlung der Lymphostase

Die Klinik für moderne chirurgische Technologien bietet Ihnen eine patentierte Methode der Behandlung Lymphostase (Lymphödem) der unteren Extremitäten aufgrund der Laser-Strahlung an.

Durch die Methode der Manipulation mit Laser-Korrektur kehren wir unseren Patienten zum normalen und vollem Leben zurück. Während des Heilungsprozesses behalten Sie die Arbeitsfähigkeit.

Erstberatung und Untersuchung in unserer Klinik

Sie können einen Termin für die Behandlung Ihrer Krankheit jetzt vereinbaren, rufen Sie uns an +7 (812) 642 - 88 - 42 oder hinterlassen Sie den Online-Antrag, und unsere Spezialisten setzen sich mit Ihnen sofort in Verbindung.

Erstberatung und Prüfung

Sie können sich telefonisch einen Termin vereinbaren unter: +7 (812) 642 - 88 - 42Falls Sie einen Beratungstermin vereinbart haben, werden Sie bei der Notwendigkeit bis zur Klinik innerhalb von St.Petersburg und von den Vororten kostenlos transportiert.

Über die Krankheit

Lymphostase unteren Extremitäten ist eine chronische Schwellung (Lymphödem) der Gewebe. Die Krankheit ist endemisch, in der Welt leiden an Lymphostase Schätzungen von 140 bis 250 Millionen Menschen. Meistens wird die Lymphostase unteren Extremitäten durch Filariose verursacht. In der Anfangsphase der Schwellung tritt es in den distalen Extremitäten (Beine mit Läsionen Knöchel). Die Aufteilung der Schwellung erfolgt in der Regel langsam über mehrere Monate und geht in die proximale Richtung.

Von 1993 bis 2012 haben wir mehr als 100 Menschen geheilt, darunter die Patienten mit primärer Lymphostase mit verschiedenen Stadien der Krankheit. Die Standard-Methoden, die in den meisten Kliniken verwendet werden, darunter auch die führende internationale Zentren in Deutschland und der Schweiz, weisen keine Ergebnisse der Behandlung von Lymphödemen auf, die man als zufriedenstellend betrachten kann.

Unsere Methode

Das von uns erfundene Verfahren ist auf die physikalischen Eigenschaften der Laserstrahlung bezogen. Die Behandlung der Lymphostase erfolgt in Verbindung der intravenösen Laserbestrahlung von Blut mit lokaler Bestrahlung der betroffenen Extremität mit vorgegebener Belastung und anderer Parameter des Laserstrahls.

Die Vorteile unserer Methode Lymphostase sind:

  • Behandlung von angeborener und sekundärer Lymphostase.
  • Das Erreichen positiver Ergebnisse in allen Fällen der Lymphostase, bei sekundärer, primärer Lymphostase der Stufe 1-3.
  • Die Dauer der Behandlung ist 20 Tage.
  • Reduzierung der Lymphostase während der Behandlung ist festzustellen.
  • Nachdem ersten Kurs der Behandlung, abhängig von der Schwere des Prozesses, bilden sich die Lymphödemen auf 40-90% zurück. Relapse zwischen den Behandlungen sind nicht festzustellen.
  • Bei allen Patienten die die 1-2 Stufe der Erkrankung hatten, bildet sich nach dem zweiten Kurs die Lymphostase zurück.
  • Die Behandlung der Lymphostase unteren Extremitäten erfolgt in den ambulanten Bedingungen.
  • Minimum Kontraindikationen.
  • Keine Nebenwirkungen.
  • Keine Wiederholung.
  • Entfernen von Behinderung.

Laserkorrektur der Lymphostase nach der Durchführung rekonstruktiver Chirurgie an Lymphgefäßen und nach der Entfernung der Lymphknoten hat seine Schwierigkeiten, deren Ausmaß individuell bestimmt wird.

Geographie Behandlung

Zu diesem Zeitpunkt haben in der Klinik für moderne chirurgische Techniken, in St. Petersburg, die Behandlung von Lymphostase unteren Extremitäten (Lymphödeme) die Patienten aus mehr als 20 Städten Russlands und den GUS-Staaten, sowie anderen Ländern die Heilung bekommen.

Die Kosten für die Behandlung Lymphostase

Sie können sich über die momentan gültigen vollen Kosten der Behandlung der Lymphostase per Telefon: +7 (812) 642 - 88 - 42 kündig machen oder hinterlassen Sie den Online-Antrag, und unsere Spezialisten setzen sich mit Ihnen sofort in Verbindung.